Vortrag im Rahmen der Ausstellung »Tempo! Tempo! Im Wettlauf mit der Zeit«
13 Aug 2013 · 6.30 pm

Stefan Willer: Zurück in die Zukunft, vorwärts in die Vergangenheit. Zeitreisen in Literatur und Film

Venue: Museum für Kommunikation, Leipziger Str. 16, 10117 Berlin-Mitte

Program

Zum Vortrag:
Würden Sie lieber in die Vergangenheit oder in die Zukunft reisen? Filme und Romane über Zeitreisen geben wertvolle Hinweise, mahnen aber auch zur Vorsicht: Wer einmal die Zukunft gesehen hat, für den verliert sie ihre hoffnungsvolle Offenheit; wer aus Versehen in die Vergangenheit eingreift, erkennt am Ende die eigene Gegenwart nicht wieder. Der Vortrag behandelt zunächst H.G. Wells' Kurzroman Die Zeitmaschine, der am Anfang der modernen Zeitreiseliteratur steht. Außerdem kommen weitere literarische Versionen des Themas zur Sprache wie Isaac Asimovs Das Ende der Ewigkeit, Stephen Frys Geschichte machen oder Michael Crichtons Timeline. Filmische Beispiele stammen aus Chris Markers experimentellem Fotoroman La jetée (1962) und seiner Adaption durch Terry Gilliam, 12 Monkeys, sowie aus Robert Zemeckis' Trilogie Zurück in die Zukunft.

Vortragsreihe des ZfL im Rahmen der Ausstellung Tempo! Tempo! Im Wettlauf mit der Zeit (01.04.–01.09.2013) des Museums für Kommunikation Berlin. Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei.
Alle Termine:

Dienstag, 16.04.2013, 18.30 Uhr
Margarete Vöhringer: Messen, beschleunigen, anhalten, zurückdrehen. Das Zeitmanagement der Russischen Avantgarde

Dienstag, 14.05.2013, 18.30 Uhr
Falko Schmieder: Teuflische Eile. Überlegungen zur Beschleunigungsgeschichte der Moderne

Dienstag, 04.06.2013, 18.30 Uhr
Frauke Fitzner: »Die Notwendigkeit, die Werke rascher zu interpretieren«. Musik, Technik und Beschleunigung

Dienstag, 25.06.2013, 18.30 Uhr
Tatjana Petzer: Slow is beautiful. Die Kunst und Lebensart der Entschleunigung

Dienstag, 13.08.2013, 18.30 Uhr
Stefan Willer: Zurück in die Zukunft, vorwärts in die Vergangenheit. Zeitreisen in Literatur und Film

Media Response

15 Aug 2013
Früher war die Zukunft auch besser [PDF]

Ein Vortrag über literarische Zeitreisen legt nahe, dass dem Menschen der Mut zur Zukunft abhanden gekommen ist. Artikel von Sonja Vogel, in: die tageszeitung vom 15.08.2013

12 Aug 2013
Zurück in die Zukunft, vorwärts in die Vergangenheit. Zeitreisen in Literatur und Film

Radiointerview mit Stefan Willer, in: RBB Kulturradio, Sendung: Kulturradio am Vormittag vom 12.08.2013, 9.10 Uhr