Internationale Tagung
18.11.2015 – 19.11.2015

Begriffsgeschichte und die Epochenschwellen der Moderne

Ort: Museum für Kommunikation, Leipziger Str. 16, 10117 Berlin
Kontakt: Falko Schmieder

Programm

Kooperation des Projekts Theorie und Konzept einer interdisziplinären Begriffsgeschichte (ZfL) mit dem von Faustino Oncina Coves geleiteten Forschungsprojekt Hacia una Historia Conceptual comprehensiva: giros filosóficos y culturales (FFI2011-24473)


Mittwoch, 18.11.2015

10.00–10.15
Falko Schmieder (ZfL): Eröffnung und Einleitung

10.15–11.15
Luca Fonnesu (Università di Pavia): Praktische Philosophie zwischen Antike und Moderne. Das Problem der Verantwortung

11.15–12.15
Gaetano Rametta (Università di Padova): An der Grenze der Moderne. Ein begriffsgeschichtlicher Vergleich von Gilles Deleuze und Carl Schmitt über Raum und Zeit nach dem Ende des Jus Publicum Europaeum

14.00–15.00
Faustino Oncina Coves (Universitat de València): Begriffsgeschichte als Ideologiekritik bei Reinhart Koselleck

15.00–16.00
Reinhard Blänkner (Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder): ›Ganzes Haus‹ und unbehauste Moderne. Otto Brunners Begriffsgeschichte als Zugang zur Pathogenese der modernen Welt

16.30–17.30
Peter Tietze (Universität Tübingen): »Der Angriff der Gegenwart auf die übrige Zeit«. Richard Koebners und Reinhart Kosellecks Historische Semantikforschungen zwischen Historismus und Posthistoire

Donnerstag, 19.11.2015
10.00–11.00
Rüdiger Zill (Einstein Forum Potsdam): Interpolation als Prinzip der Begriffsgeschichte. Hans Blumenberg über die Epochenschwelle zwischen Mittelalter und Neuzeit

11.00–12.00
Fabian Steininger (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin): Unverzichtbar oder Unzulänglich? Der Modernebegriff im Spätosmanischen Reich

14.00–15.00
Fabian Deus / Luisa Fischer / Susanna Weber (Universität Siegen): »Zukunft kommt von selbst – Fortschritt nur mit uns«. Sozialdemokratische Erwartungsbegriffe im Wandel

15.00–16.00
Alexander Friedrich (Technische Universität Darmstadt): Digitale Begriffsgeschichte? Methodologische Überlegungen und exemplarische Versuche am Beispiel moderner Netzsemantik

Einführungstext und Abstracts der Vorträge

Publikationen

Ernst Müller (Hg.)

FORUM INTERDISZIPLINÄRE BEGRIFFSGESCHICHTE (FIB)

E-JOURNAL (2016) 5. JAHRGANG / 2
Berlin 2016, 101 Seiten
ISSN: 2195-0598